Website-Banner-

[Home] [Warum Baubiologie?] [Der bewährte Weg] [Zur Person] [Kontakt] [Einzugsgebiet] [Pressemeldungen] [Vorträge]

Messprogramme:

[ArbeitsplatzCheck]
[
SchlafplatzCheck]
[
Risiko Schimmelpilze]
[
Risiko Funk]
[
Risiko Hochspannung]
[
BauplatzCheck]
[
ProjektCheck]
[
Risiko Wohngifte]
[
Risiko Radon]

Was ist?

[Elektrosmog]
[
Wohngifte]
[
Partikel]
[
Schimmelpilze]

Baubiologischer Messtechnikstandard

[SBM2008]
[
SBM-Richtwerte]

 

ArbeitsplatzCheck

80 Prozent der Menschen verbringen inzwischen 80 Prozent ihrer Zeit in geschlossenen Räumen. An den meisten Büroarbeitsplätzen  finden wir mehr Elektrosmog, als die Computernormen erlauben. Zuviele Partikel z.B. aus Papierabrieb, Toner und Druckern oder zu trockene Luft erhöhen in Bürogebäuden chronische Atemwegsbeschwerden .... 

Baubiologische Messungen im Arbeitsbereich  je nach Beschwerdebild, Verdacht und Notwendigkeit inklusive schriftlicher Berichterstellung und Sanierungsempfehlungen, z.B. Elektrosmog (Computer, Geräte, Funk...), Schadstoffe (Einrichtungen, Möbel, Teppich, Kleber...), das Raumklima (Lüftung, Kohlendioxid, Temperatur, Feuchte...), Pilze und Bakterien, Partikel und Staub, Licht und Lärm...,

…für eine gesunde Leistung im Büro!

Wir arbeiten im Großraum Luxemburg, Belgien, Eifel, Trier, Aachen, Köln und Bonn
nach dem Standard der baubiologischen Messtechnik
SBM-2008 und anderen Richtlinien.

Fachreferent-im-VB-farbe
VSZ4

© Büro für Baubiologie & Umweltanalytik Jürgen Fell